U13 Tetenbulls holen drei Punkte

Am vergangenen Wochenende war unsere u13 Mannschaft unterwegs nach Elmshorn, wo sie dann auf den Wyker TB und die SG Hohenwestedt/Münsterdorf trafen. Mit im Rückreisegepäck gab es drei Punkte.

Das erste Spiel war hart umkämpft und erst in der 10. Minute trafen die Wyker zum 1:0. Kurz darauf folgte dann auch das 2:0, nachdem aber direkt von unserem Vilius Vastakas zum 2:1 nachgelegt wurde. Nach der Pause schoss Younis Tellissi gleich noch 2 Tore mit Assist von Vilius, sodass die Tetenbulls mit 2:3 in Führung gingen. Nach einer intensiven zweiten Hälfte stand es bis zur 14. Minute unentschieden, doch dann mussten sich unsere Jungs durch kleine Patzer leider mit 7:5 geschlagen geben.

Im zweiten Spiel konnten unsere Youngstars direkt richtig durchstarten und lagen nach kurzer Zeit durch Tore von Younis Tellissi und Tjarde Walker mit 3:0 vorne. In der Mitte der ersten Hälfte ging dann aber etwas die Konzentration verloren und das Team musste um seine Führung kämpfen. In der 14. und 15. Minute wurden dann aber noch 3 Tore von Till Pioch, Tomke Küpper und Tjarde Walker nachgelegt und wir konnten beruhigt mit einer 8:4 Führung in die Pause gehen.

Die zweite Hälfte wurde dann erstmal etwas ruhiger angegangen, bis in der 6. Minute die SG punkten konnte. Aber auch darauf wurde sofort die richtige Antwort gefunden und durch weitere Tore von Vilius Vastakas und Tomke Küpper stand es schnell 11:6 für die Tetenbulls. Kurz vor Schluss legte Younis Tellissi dank starkem Assist von Goalie Louis Scheffels nach. Den Schlusspunkt setzt Vilius Vastakas 15 Sekunden vor Abpfiff mit seinem 6. Scorerpunkt an diesem Spieltag. Klasse Leistung des Teams, bereits am kommenden Sonntag geht es in der Gardinger Dreilandenhalle weiter. Viel Erfolg!

Kategorie: News, Tags: .