close
News

U17 wieder ohne Punkte

Bogenlauf Flemming Kühl

Gestern ging es für die U17 nach Bordesholm, leider waren auch im 5. Spiel in Folge keine Punkte drin. Besonders bitter: Kurz vor dem Spiel mussten 4 Feldspieler und Torhüter Frederik Trapp krankheitsbedingt absagen.

Mit nur 7 Spielern reiste das U17 Team am Sonntag nach Bordesholm, da 5 Spieler kurz zuvor von einer Grippewelle erwischt wurden. Leider schlug sich diese Schwächung auch im Spiel des TSV nieder:

Die Bordesholmer erwischten dazu auch noch einen sehr guten Start und konnten im ersten Drittel – Zum Ärgernis von Trainer Momme Cornils – schnell in Führung gehen. Doch der TSV versuchte den Angriffen der Bordesholmer alles entgegenzusetzen was sie hatten. Leider wurden viele gute Torchancen ausgelassen, sodass der Spielstand nach dem ersten Drittel sehr ernüchternd war.

Mit 2:6 ging man ins Mitteldrittel. Der TSV versuchte alles, um wieder ranzukommen, doch vorne fehlte das nötige Quäntchen Glück und die Bordesholmer Stürmer netzten eiskalt. Schon zu diesem Zeitpunkt waren die Spieler des TSV an der Grenze ihrer Belasbarkeit.

Bogenlauf Flemming KühlTorschütze des Monats Januar: U17 Kapitän Flemming Kühl setzt zum Bogenlauf an.

Umso besser dann die Wende nach dem 3:9 Rückstand aus dem Mitteldrittel: In den letzten 20 Minuten fassten sich alle nochmal ein Herz und gaben was sie konnten. Leider verfehlten wieder viele Schüsse das Tor. In der Folge gelang es dann aber doch noch 3 Tore zu schießen. Leider konterten die Bordesholmer wieder geschickt, sodass am Ende eine 6:12 Niederlage auf dem Papier stand. Trotzdem gratulieren wir zur starken Leistung aller Spieler und wünschen für die nächsten Spiele mehr Glück und Erfolg.

Eine positive Nachricht brachte uns das Wochenende dann aber doch noch: Das Tor von Flemming Kühl bei der U17 Trophy anfang Januar wurde zum Tor des Monats gewählt. Wir gratulieren herzlich und bedanken uns bei allen, die Flemming ihre Stimme gegeben haben!

Tags : U17

The author Francesco Witte