Saisonzwischenbericht Herbst 2011

//

Nachdem die ersten paar Spieltage absolviert sind, geht es jetzt in 3 Wochen Herbstferienpause für den Spielbetrieb in SH. Den Anfang hat diese Saison die U13 gemacht, die in Ihrem ersten Jahr auf große Tore direkt die beiden Auftaktspiele gewinnen konnte und am 2. Spieltag die Tabellenführung durch einen Sieg und einer SDS Niederlage verteidigen konnten. Allerdings haben hier die Gettorfer aus ihrern beiden Spielen zwei Siege geholt, unter anderem gegen Neudorf, gegen die die Tetenbüller verloren. Hier wird sich am nächsten Spieltag, am 20.11. in Garding, im direkten Duell zeigen wer am Ende vielleicht die Nase vorn hat. Die U15 startete auch sehr gut mit einem Kantersieg gegen Bordesholm. Leider verlor sie das 2. Spiel knapp und unglücklich gegen Gettorf, doch hier ist noch alles offen und ein Podesplatz müsste auf jeden Fall drin sein. Beim Jugendgroßfeld haben die Tetenbüller erst ein Spiel gespielt und gewonnen. Auf Grund der Tordifferenz sind die Jungs auf Platz 3 und wie es aussieht wird es in dieser Staffel wahrscheinlich auf einen Dreikampf zwischen Tetenbüll, Itzehoe und dem ETV Hamburg hinauslaufen. Am besten sieht es bis jetzt bei den Erwachsenen auf dem Großfeld aus: Hier konnten die beiden ersten Spiele gleich sehr hoch gewonnen werden und die SG S/T steht somit als klarer Favorit auf dem Tabellenplatz 1 mit 41 geschossenen Toren in 2 Spielen! Spannend wird es im nächsten Spiel am 20.11. gegen Itzehoe, die wiederum ihr Auftaktspiel gegen Neudorf mit 17:1 gewannen. Aber auch der TSV Bordesholm wird sich in der oberen Tabellenhälfte festsetzen, nach den Siegen gegen Flensburg und Schwarzenbek. In der unteren Tabellenhälfte wird es wohl auf ein Duell zwischen Flensburg und Schwarzenbek um den 4. Platz ankommen. Neudorf ist mit deutlichen Abstand (Tordifferenz) auf dem letzten Platz aber vielleicht ist noch eine Überraschung drin ;). Bis dahin: Schöne Herbstferien!!


Tetenbulls
#tetenbulls
blankblank