Kein schlechtes Wochenende für den TSV!

//

Am vergangenen Wochenende standen für die Jungs des TSV Tetenbüll insgesamt 4 Parties auf dem Spielplan, von denen ganze 3 gewonnen werden konnten. Den Start machte unsere U19 bereits am Samstag. In der Jugend-Großfeld Regionalliga Nord konnte man sich mit einer starken Leistung gegen den direkten Konkurrenten SG SC Itzehoe/Kölln-Reisiek mit 6:1 durchsetzen und steht nun vorerst auf dem zweiten Tabellenplatz (SG SC Itzehoe/Kölln-Reisiek mit einem Spiel weniger). Am Sonntag hatte die SG Siems/Tetenbüll in der Regionalliga Großfeld Nord das Team aus Schwarzenbek zu Gast in Lübeck. Hier konnte man den Vorsprung auf die Verfolger aus Bordesholm/Neuwittenbek und Itzehoe weiter halten und hat die Meisterschaft fast in sicheren Tüchern. Die Partie endete 10:1 . Weiter ging es in der U15 Regionalliga Nord. Mit einem deutlichen Sieg gegen BW 96 Schenefeld (19:5) und (leider) einer Niederlage gegen den stark dominierenden Tabellenführer SG Kölln-Reisiek konnte man die laufende Saison mit einem guten dritten Tabellenplatz abschließen.

Benni


Tetenbulls
#tetenbulls
blankblank