U13 weiter auf Erfolgskurs

//

Die U13 ist nach den Spielen Nr. 9 und 10 am Samstag in Gettorf weiter auf Kurs Landesmeister und Deutsche Meisterschaften: Gegen den Tabellenvorletzten aus Kiel gelang ein nie gefährdetes klares 15:4 und gegen BW 96 Schenefeld immerhin ein 8:3. Dabei scoreten nicht nur die beiden Topscorer Rickert Thiesen und Jannes Seemann, sondern auch alle anderen Spieler des Teams. Die U13 hat mit 27 Punkten aus 10 Spielen weiterhin beste Chancen auf den Landesmeistertitel und auf das Ticket für die Deutschen Meisterschaften. Bei 2 Siegen aus den nächsten beiden Partien ist sogar der 2. Platz sicher, einzig Gettorf wäre dann noch in der Lage in den Kampf um Platz 1 einzugreifen. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und Glück und freuen uns auf die letzten beiden Spieltage! Am Wochenende geht es nach 3 Wochen Pause dann auch wieder für die Erwachsenen weiter: Auf dem Großfeld wartet am Samstag der PSV Flensburg.


Tetenbulls
#tetenbulls
blankblank