U15 mit guter Leistung, U17 verpasst den Titel

//

Zum Abschluss der Saison für die U15 und das U17 Kleinfeldteam ging es jeweils nochmal um wichtige Punkte. Die U15er konnten sich deutlich mit 15:4 gegen Wesseln durchsetzen und mussten gegen Tabellenführer SG Kölln-Reisiek nach sehr starker Leistung doch knapp geschlagen geben: Kurz vor Schluss kassierte das Team in Unterzahl das 6:7.

Genauso knapp ging es bei der U17 im Spiel gegen den späteren Landesmeister Kiel zu: Ohne ihren Topscorer Flemming Kühl angereist, machte das Team nach schwacher Leistung gegen Wessen (5:13 Niederlage) gegen Kiel ein richtig starkes Spiel. Ebenfalls in Unterzahl kassierte das Team den Treffer zum 5:6 in der letzten Spielminute. Am Ende stand aber immerhin Platz 3 fest und Flemming Kühl schaffte es in 7 von 12 Spielen genug Scorerpunkte zu sammeln, um sich die Topscorerwertung zu sichern (50+29)! Eine sehr starke Leistung, herzlichen Glückwunsch!


Tetenbulls
#tetenbulls
blankblank