close
News

U17 Kleinfeldteam bleibt an der Tabellenspitze dran

    Motivationskreis

    Das Kleinfeldteam der U17 konnte mit zwei wichtigen Siegen gegen Eidelstedt und Flensburg den Anschluss an die Tabellenspitze halten, ein guter Einstand für Dirk Ebert als neuen Trainer des Kleinfeldteams. Nur der Gettorfer TV bleibt ungeschlagen Tabellenführer.

    Gegen den PSV Flensburg gelang den Jungs von Neutrainer Dirk Ebert ein sehr deutlicher Sieg. Die Flensburger konnten in ihrer ersten Saison in der U17 bisher keins ihrer Spiele gewinnen, so war es nicht überraschend, dass der TSV sich hier durchsetzte. Eine deutlich schwierigere Aufgabe hatte der TSV gegen den SV Eidelstedt: In der ersten Spielhälfte lief der TSV jeweils Rückständen hinterher, konnte aber noch vor Ende der Halbzeit zum 3:3 ausgleichen. Im zweiten Spielabschnitt hatten die Tetenbüller dann aber die besseren Reserven (Beide Teams reisten mit nur 4 Feldspielern an) und ließen durch eine engagierte Defensivleistung nur noch einen Gegentreffer zu. Vorne passte viel zusammen, logische Folge: Der TSV kam zu guten Chancen und konnte einige Nutzen. Em Ende stand ein 8:4 Sieg zu Buche

    Jetzt heißt es aber Fokus auf den Heimspieltag in knapp zwei Wochen: Am 17.01. geht es in Garding gegen die SG Meldorf/Brunsbüttel und den Tabellenführer aus Gettorf. Wir wünschen viel Erfolg und freuen uns über viel Unterstützung für unser Team. An diesem Spieltag wird es übrigens auch eine Cafeteria zur Stärkung zwischendurch geben!

    Tags : U17