close
News

Zwei Tetenbüller zur U17 Trophy

Eine Woche vor der Deutschen Meisterschaft in eigener Halle dürfen zwei Tetenbüller nochmal in der Nordauswahl zeigen, was sie können. Sie messen sich an diesem Wochenende mit den Auswahlen aus dem Süden, dem Westen, Sachsen-Anhalt sowie einer Auswahl aus Berlin/Brandenburg/Sachsen.

U17_160611_U17-Nordauswahl

Vom TSV stehen dabei zwei Spieler für die Nordauswahl auf der Platte. Mattia Bohnet und Enrique Ebert dürfen sich vor der Sommerpause nochmal den Bundestrainern präsentieren. Wir wünschen unseren beiden Jungs viel Spaß und hoffen, dass der Norden die Titel endlich wieder nach Hause holt. Entscheidend wird wahrscheinlich das Spiel gegen die Favoriten aus Sachsen sein. Dieses findet statt am Sonntagvormittag um 08:30 Uhr.

Edit: Stand jetzt konnte der Norden bereits ihre ersten beiden Spiele gewinnen. Nach langer Zeit in Rückstand gegen Sachsen-Anhalt konnte das Spiel im letzten Spielabschnitt auf 6:1 zu gunsten unserer Auswahl gedreht werden. Das zweite Spiel begann sehr souverän und wurde nach hinten nochmals knapp. Am Ende konnte der Norden aber dennoch mit 5:4 gewinnen.