Am Floorball bleiben

//

Tetenbüll. Die aktuelle Situation mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) führt leider dazu, dass wir uns alle in unseren Tätigkeiten einschränken müssen. Auch der Floorballsport verliert in unserem Alltag an Raum. Eine Entwicklung, die unser Vorsitzender Wolfang Witte mit Sorge beobachtet. Insbesondere unsere jungen Spieler angefangen von der U9 bis hin zur U17, so wünscht Witte sich, sollen am Ball bleiben.

Gemeinsam mit Georg Käber, U-19 Nationalspieler, hat Witte sich etwas überlegt, um allen die Lust haben einen Trainingsalltag von zuhause aus zu ermöglichen. Das von Käber gedrehte und geschnittene Video zeigt Technikübungen zum Stickhandling. Der Inhalt ist hier auf unserem YouTube-Kanal verfügbar.

Wir wünschen viel Spaß!


Tetenbulls
#tetenbulls
blankblank