close
News

Sieg zum Rückrundenstart

Video Floorball

Am vergangenen Wochenende starteten die Erwachsenen erfolgreich in die Rückrunde. U17 Spieler Enrique Ebert konnte ein starkes Debüt geben und wird ab sofort im Kader stehen.

Obwohl die SG ein paar Verletzte kompensieren musste (Jens Grehm, Jonas Tietz, Tim Nielsen, Finn Thomsen, Anni Dibbern und Philip Segeltz mussten aussetzen), gelang ein guter Start ins Spiel: Kapitän Flemming Kühl erzielte nach 5 Minuten den ersten Treffer. Nach vorne machte das Team ein gutes Spiel, jedoch mangelte es wie so oft in dieser Saison hinten an der nötigen Konzentration: Flensburg konnte zwei Fehler nutzen und mit 2:1 in Führung gehen.

Danach schienen sich unsere Jungs und Mädels wieder gefangen zu haben. Flemming Kühl erzielte seinen zweiten von insgesamt 5 Treffern, Frederik Trapp schoss das Team kurz vor der Drittelpause in Führung. Im zweiten Drittel stand die SG dann wieder sicher und konnte den Platz über die Außen und hinter dem Tor nutzen. Federik Trapp erzielte zwei weitere Treffer, jeweils nach einem Pass von hinter dem Tor. Für weitere Treffer sorgten Henning Eggers und Flemming Kühl: Dabei konnte Torhüter Matthias Maiworm, der heute als Angreifer spielte, seinen ersten Assist verzeichnen. Eine Überzahlsituation in der Mitte des Drittels kreierte gute Chancen, blieb aber leider ohne Zählbares.

Zwar kamen die Flensburger auch immer wieder zu Möglichkeiten, doch Leonie Korth konnte ihren Kasten für sehr lange Zeit sauber halten. Für die Entscheidung des Spiels sorgte dann ein Blitzstart ins letzte Drittel: In der 4. und 5. Spielminute trafen Alessio Witte, Nicolai Petter und die Flensburger ins eigene Tor. Weitere gute Möglichkeiten wurden in der Folge vergeben, jedoch konnte Flensburg noch einen Fehlpass abfangen und ihren 3. Treffer markieren. Flemming Kühl sorgte mit einem Doppelpack zum Ende des Spiels für den 12:3 Endstand. Am nächsten Spieltag kann der 3. Platz in der Tabelle mit einem Sieg gegen Bordesholm fast schon abgesichert werden. Wir wünschen viel Erfolg!

Für die SG standen auf dem Platz: [T] Leonie Korth, Jannik Luther (0+1), Frederik Trapp (3+0), Matthias Maiworm (0+1), Vincent Jackisch (0+2), Henning Eggers (1+0), Nicolai Petter (1+0), Francesco Witte (0+2), [C] Flemming Per Kühl (5+2), Mattia Bohnet (0+1), Alessio Witte (1+0), Enrique Ebert

Tags : Erwachsene

The author Francesco Witte